· 

Muttertagskekse

zunächst habe ich einen Mürbeteig hergestellt. Den Teig habe ich mit den wilton ausstechern ausgestochen. Im Reel seht ihr die Erstellung im Schnelldurchlauf.

 

Das royal Icing habe ich mit den Colour Mill Farben eingefärbt. verwendet habe ich die Farbe "Baby Pink" Bei dem dunkleren ton habe ich noch etwas "Raspberry" dazu gemischt. Ich nutze immer ein festeres Icing für die Umrandung. Im inneren befindet sich ein etwas flüssigeres Icing, damit sich die Umrandung gut mit der Füllung verbinden kann. 

 

für die Schrift könnt ihr auch das festere Icing verwenden. Bei den Rosen und Blättern muss das Icing sehr fest sein. Hier nutzt ihr einfach das Grundrezept ohne Wasser.

weitere tipps für die Kekse findet ihr hier.

 

[anzeige wegen Markennennung]