· 

Grundrezept Royal Icing

Zunächst muss man sich etwas an die Konsistenz heran tasten. Aber wenn man den Dreh erstmal raus hat, ist es gar nicht so schwer das perfekte Icing herzustellen.

 

zutaten

 

250g puderzucker

1 Eiweiss

Wasser nach Bedarf (Pipette)

 

Das Eiweiß 2-3 Minuten schaumig schlagen, anschließend den Puderzucker dazu mischen und erneut mixen. Je nach Konsistenz Wasser dazu geben. 

 

für die Outlines sollte die Konsistenz fester sein als bei der inneren Füllung. die Konsistenz ist optimal, wenn sich beide Linien nach kurzer zeit verbinden. 

 

Ihr könnt aber zunächst auch nur mit einer Konsistenz arbeiten. Dazu verwendet ihr am besten ein 15 sek Icing. Die Masse ist perfekt, wenn das Icing sich ohne an der Schüssel zu rütteln innerhalb von 15 sek wieder selbst verbindet.

 

weitere Tipps findet ihr hier.