Brownies

Zutaten

125g Zartbitter Schokolade

75g Butter

2 Eier

150g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

eine Prise Salz

75g weiße Schokolade

125g Mehl

1 TL Backpulver

 

 

optional:

100g Vollmilchkuvertüre

Manelplättchen

Nüsse

 

Zubereitung

Zartbitterschokolade mit der Butter in einem Topf schmelzen. Parallel die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz vermischen und schaumig schlagen, Anschließend die Schokobutter unterheben. 

Das Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Am Ende noch die weiße Schokolade grob hacken und zum Teig geben. Dieser kann ebenfalls noch mit weiteren Nüssen verfeinert werden.

 

Die Brownies bei 160° für 25-30 Minuten bei Ober-/ Unterhitze backen (je nach Form kann die Zeit abweichen). Ich habe eine Brownieform von Zenker verwendet.

 

Optional kann auf die Brownies noch Kuvertüre und Mandelplättchen gegeben werden. Ihr könnt aber auch noch mit anderen Toppings dekorieren.

 

[Anzeige wegen Markennennung]