Apfel Streuselkuchen nach Omas Rezept

Zutaten

500g Mehl

Prise Salz

1 Stk. Hefe

3 EL Zucker

80g Butter (flüssig)

250 ml warme Milch

Zitronenabrieb

1 Eigelb

1 Glas Sauerkirschen oder 1kg Äpfel

 

 

Streusel

200g Mehl

150g Zucker

Prise Salz

80-100g Butter

Zimt

 

Zubereitung

 

Mehl und Salz in eine Schüssel geben. die Hefe in eine Kuhle krümeln und mit 1/2 Tl Zucker bestreuen.. Den restlichen Zucker in das Mehl geben und eine äußere Kuhle bilden. Dort hinein kommt das flüssige Fett und die lauwarme Milch (bis über die Hefe geben). die Zitronenschale wird ebenfalls mit hinein gegeben. Anschließend wird Alles verknetet und unter einem Geschirrtuch für 30 min warm gestellt.

 

Parallel werden die Zutaten der Streuselmasse mit etwas Zimt zu Streuseln vermengt. Nach der Ruhezeit wird der Hefeteig auf einem Blech ausgerollt und erneut 30 min abgedeckt zum Ruhen gestellt. Anschließend den Teig mit Eigelb bepinseln und die Kirschen oder Äpfel darauf verteilen. Darauf kommen die Streusel.

 

Den Kuchen bei 225° Ober-/ Unterhitze für 20-25 min backen.

 

Gebacken habe ich den Kuchen in der halben Blechform von Coox. Die Form muss nicht gefettet werden und der Kuchen löst sich wunderbar ab. Ihr könnt sie platzsparend falten. Es gibt noch viele weitere tolle Formen. Perfekt für die kleine Küche.

 

[Anzeige wegen Markennennung]