Hochzeitstorte mit "gefrorenen Beeren"

 

Bei dieser Torte habe ich die Größen 22 cm und 14 cm verwendet. Somit hatte ich zwischen den Etagen noch genug Platz die Früchte zu platzieren.

Im Inneren befindet sich eine deutsche Buttercreme mit einer Schokofüllung unten und einer Zitronenfüllung mit Lemon Curd oben. Ich habe Helle Wiener Böden gebacken. Eingestrichen habe ich die Torte mit einer italienischen Buttercreme. Den Cake Topper findet ihr hier.

 

Die Beeren habe ich in Zuckerwasser getränkt und danach erneut in Zucker gewälzt. So bekommen sie ihre schöne gefrorene Optik. 

 

Zutaten

100g Zucker

100g Wasser

Zucker zum Wälzen

 

Zubereitung

Die Mischung aus Zucker und Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Danach die Früchte kurz "baden" lassen und auf einem Küchenpapier antrocknen lassen. Anschließend direkt in Zucker wälzen, Diese lasst ihr nun komplett trocknen. Die Früchte werden relativ hart. So wirken diese wie gefroren. Ebenso könnt ihr Blüten oder Blätter "gefrieren" lassen.

 

[Anzeige wegen Markennennung]