· 

Royal Icing Cookies Babyshower Biene

Die Ausstecher habe ich von Amazon. Ich habe einmal welche zum Thema Biene und zum Thema Babyparty bestellt und kombiniert. Für die Cookies verwendet ich das Rezept für den Mürbteig, das Rezept für das Royal Icing findet ihr hier.

 

Zum Einfärben des Icings habe ich gelbe Pastenfarbe von Rainbow Dust verwendet und das schwarz habe ich mit Pulverfarbe von Pati Versand gefärbt. Die kleinen Bienen sind aus Fondant, die Schrift ist teilweise mit schwarzem Icing oder dem schwarzen Stift von Funcakes erstellt. 

 

Für meine Cookies nutze ich in der Regel zwei Konsistenzen. Eine festere für die Umrandung und eine flüssigere für die "Füllung". Tipps und Tricks habe ich euch hier zusammen geschrieben.

 

Zunächst werden die Cookies mit der Umrandung versehen und anschließend mit dem flüssigeren Royal Icing "geflutet". Ihr könnt die Cookies etwas schütteln, damit sich das Icing besser verteilt. Zudem ist eine Nadel oder Zahnstocher zum Verteilen der Masse hilfreich. Nachdem die Cookies angetrocknet sind, wird die nächste Schicht aufgetragen. Für die Schrift habe ich die festere Konsistenz der Umrandung genutzt. 

 

Die kleinen Bienen auf den Cookies sind aus Fondant.

 

Einen kleinen Einblick zur Gestaltung findet ihr in meinem Reel.

 

[Anzeige wegen Markennennung]