· 

Mini Letter Cakes - SuperStreusel Backchallenge

 

Als die Nachricht von SuperStreusel kam und ich gefragt wurde, ob ich die neue Backchallenge absolvieren möchte, war ich natürlich ganz aus dem Häuschen und habe direkt zugesagt. Was für eine Frage?

Ich habe mir direkt Gedanken Gemacht, welche Challenge für euch interessant sein könnte. 

Nach einigen Überlegungen sind wir auf den Letter Cake gekommen. Den mach ich ja sowieso super gerne und auch den Number Cake kann man zu jeder passenden Gelegenheit zaubern. Wir wollten aber nicht nur einen Buchstaben, sondern in ganzes Wort mit euch gestalten. Da passt das Wort "Super" doch perfekt, oder?

 

Das Rezept mit Anleitung findet ihr auf der SuperStreusel Seite. Ich schreibe es euch hier nochmal auf.

 

Zutaten

 

Boden:

• 250g Mehl

• 100g gemahlene Mandeln

• 75g Puderzucker

• 200g Butter

• 1 Ei

Vanillepulver z. B. von Koro oder Paste oder Vanillezucker

 

Creme:

• 250g Mascapone

• 100g Quark

• 75g Puderzucker

• 200g Sahne

• 1 Pck Sahnesteif

• Deko

• Früchte nach Wahl

• Streuselmix Superbox Goldrausch

• Super Drip gold und orange für die Mini Schokotäfelchen

• Süßigkeiten

 

Zubereitung

 

Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken vermengen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig nochmal per Hand kurz verkneten, flach drücken und in Frischhaltefolie gewickelt für eine Stunde (oder besser über Nacht) in den Kühlschrank geben.

Den Teig anschließend auf 5-8 mm gleichmäßig ausrollen und nach Lust und Laune Buchstaben oder Motive ausschneiden. Diese kann man sich selber ausdrucken. Jedes Motiv oder Buchstabe wird bei dem Mini Letter Cake 2-3 mal benötigt (je nachdem wie groß die Buchstaben sind bzw. Das Wort lang ist). Die ausgeschnittenen Teige nochmal 15 min kühlen und danach 10-15 min bei 175° Ober/-Unterhitze backen bis sie goldbraun sind. Die Buchstaben anschließend vollständig abkühlen lassen.

 

Für die Creme Mascapone mit Quark und Puderzucker vermengen und langsam cremig rühren. Parallel kann die Sahne mit dem Sahnesteif steif geschlagen werden. Die Sahne wird anschließend vorsichtig per Hand unter die Mascapone Creme gehoben. 

 

Die Creme nun in einen Spritzbeutel mit Wunschtülle füllen und auf dem Buchstaben Tupfen setzen, bis der Buchstabe vollständig mit Tupfen versehen ist. Anschließend kommt darauf der nächste gleiche Buchstabe und wird wieder betupft. Falls ihr einen dritten Boden habt, diesen ebenfalls auflegen und genauso verfahren. Das ganze macht ihr ebenfalls mit den anderen Buchstaben. Nun ist der Letter Cake fast fertig. Jetzt fehlt noch der beste Teil: die Deko! Den Letter Cake nach Lust und Laune dekorieren und fertig!

 

Die Backchallenge findet ihr auf dem Account von SuperStreusel. Ihr gelangt ab Samstag hier direkt zum IGTV. Dort findet ihr auch einen Trick, wie ihr die Löcher bzw. Luftblasen in den Mini Schokotäfelchen vermeiden könnt.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim dem Video.

 

[Anzeige wegen Markennennung]