· 

Stachelbeere Baiser Torte

Bei uns gehört die Stachelbeere Baiser Torte zu jeder Feier dazu. Sie ist einfach so unglaublich leicht und locker. Ich liebe den Baiser auf der Torte. Füllen kann man die Torte auch wunderbar mit Mandarinen oder Rhabarber.

 

Zutaten

Baiser:

4 Eiweiss

200g Zucker

100g Mandelplättchen

 

Teig:

100g Butter

125g Zucker

125 Mehl

4 Eigelb

1/2 Bäckchen Backpulver

 

Füllung:

2 Becher Sahne

2 Pck Sahensteif

2 Pck Vanillezucker

1 Glas Stachelbeeren

1 Pck Tortenguss

250 ml Flüssigkeit (von den Stachelbeeren)

 

Zubereitung

Baiser Masse:

Das Eiweiss steif schlagen und den Zucker unterheben.

 

Teig:

Die Zutaten für den Teig vermengen und den Teig auf zwei Springformen aufteilen. Auf einen Teig 2/3 der Baiser Masse verteilen und die Mandelplättchen darüber geben. das restliche Baiser auf den anderen Teig verteilen. Beide Böden getrennt backen (175° O/U für 35 min) und auskühlen lassen. Der Boden mit den Mandeln wird in 12 Teile geschnitten.

 

Füllung:

Um den Boden ohne Mandeln einen Tortenring setzen und die Stachelbeeren darauf geben. Den Tortenguss nach Anleitung zubereiten und über die Beeren geben. Anschließend die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Vanillezucker ebenfalls unterrühren. Die Sahnefüllung auf die erkalteten Beeren mit Guss geben und darauf die 12 Stücke des "Deckels" setzen. Fertig...